WeAreDevelopers World Congress 2019

Wednesday, der 12. June 2019 Laura Kiwatrowsky Messe / Konferenz

Zu Besuch auf der größten Entwicklerkonferenz in Berlin

Unsere Entwickler waren am 06. und 07. Juni zu Besuch auf Europas größter Entwicklerkonferenz „WeAreDevelopers“. Im Citycube in Berlin trafen sich für zwei Tage mehr als 10.000 Entwickler, Führungskräfte und Experten der IT-Branche, um sich unter dem Motto „People-Code-Future“ über aktuelle Themen der Tech-Branche aufzutauschen. Die Veranstaltung diente somit der Vernetzung von führenden Technologie-Unternehmen mit der europäischen Entwickler-Community.

Mehr als 200 Vorträge und Top-Speacker

Unsere Entwickler konnten sich auf mehr als 200 Vorträge, Workshops und Panels sowie auf Top-Speaker wie Joel Spolsky (CEO, Stack Overflow; Co-Founder, Trello), Rasmus Lerdorf (Erfinder von PHP), Max Amordeluso (Chief Evangelist EU Alexa Skills Kit, Amazon) und Jürgen Müller (CIO, SAP) freuen. Neben den Experten aus der IT-Branche nahmen auch Gäste aus Wirtschaft und Politik wie beispielsweise Dorothee Bär (Staatsministerin für Digitalisierung) oder Klaus Straub (CIO. BMW) an der Konferenz teil. Auf 10 verschiedenen Bühnen legte die diesjährige Entwicklerkonferenz fünf Schwerpunkte: Constructing Worlds (Front- und Backend, Cloud), Controlling Complexity (Security, DevOps, Quality Engineering), Applying Disruption (KI, Blockchain). Unchaining Engineering (IoT, Robotics, AR/VR/XR, Mobility) und Coding Society (Ethik, Bildung, gesellschaftliche Verantwortung).

Besonders interessant fanden unsere Entwickler die Vorträge einiger großer Unternehmen wie z.B. von Peter Garzarella, Leiter IT-Softwareentwicklung bei Volkswagen. Er sprach grundsätzlich über den Weg von Volkswagen in der Softwareentwicklung, den Arbeitsmethoden sowie über die Themen Controlling Complexity und Coding Security. Auch den Vortrag zum Thema Cyber Security von Sergej Epp, Chief Security Officer bei Palo Alto Networks, fanden sie besonders spannend, da es um Cybersicherheitsstrategien, Cybersicherheitsoperationen und Bedrohungsaufklärung ging. Ein weiteres spannendes Thema war der Vortrag von Matias Niemelä, Software Engineer bei Google. Hier ging es um die Zukunft von Angular. Dieser Vortrag behandelte Aspekte wie Project Ivy, Server Side Rendering, Fortschritte in den Werkzeugen und die aufregende Zukunft von Angular.

 

Nächstes Jahr gerne wieder

Grundsätzlich waren unsere Entwickler von der allgemeinen Kontaktfreudigkeit der Speaker und Besucher beeindruckt. Das Verlangen Wissen weiterzugeben war enorm. Sie hatten die Chance interessante Entwickler und Experten aus aller Welt kennenzulernen, die alle mit demselben Ziel in Berlin waren: so viel neues Wissen erlangen und weitergeben wie es in zwei Tagen möglich ist. Abschließend kann man sagen, dass die neuen Technologien und Trends, die vorgestellt wurden, bemerkenswert sind. Wir sind auch im nächsten Jahr gerne wieder auf Europas größter Entwicklerkonferenz „WeAreDevelopers“ zu Besuch.