mindbit Service Desk Release

mindbit Service Desk Release 3.1.1

Der Einsatz vom mindbit Service Desk

Das mindbit Service Desk ist ein intuitives Ticketsystem nach ITIL. Mit diesem Tool lässt sich ein einfaches und effizientes Incident und Change-Management gewährleisten. Beim Incident und Change-Management kommt es darauf an, Serviceanfragen möglichst schnell zu bearbeiten. Durch die gute Übersichtlichkeit im mSD erhält der Nutzer auf Anhieb den Prioritätenstatus und kann zügig reagieren. Anhand der Übersichtlichkeit wird Ihr Service Management erleichtert und gewährleistet einen besseren Workflow. Durch eine integrierte Arbeitszeitberechnung für jedes Ticket lassen sich Zeiten leicht errechnen und zuweisen.

Mit dem mindbit Service Desk können mehrere Kunden als auch alle eingesetzten Produkte betreut werden. Die strukturierte Bedienoberfläche des Ticketsystems ist für alle Usergruppen intuitiv ersichtlich. Nach Wunsch kann der mindbit Service Desk auch individuell angepasst werden. Neben den genannten Funktionen bietet das mindbit Service Desk eine Dokumentationsfunktion, die mit dem Release 3.1.1 verbessert wurde.

Was gibt es Neues mit dem mSD Release 3.1.1?

Neben behobenen Mängeln im Workflow und der Ticketverwaltung erhält das mSD mit dem neuem Release 3.1.1 eine verbesserte Dokumentation. Ab sofort hat der Supervisor und der User eine Änderungshistorie in Tickets, die er sich anzeigen lassen kann. Somit werden Änderungen im Status einzelner Tickets abgerufen und können dadurch besser nachvollzogen werden. Insbesondere wenn mehrere User an einem Ticket arbeiten, dient die Historie einem verbesserten Überblick. Eine detaillierte Übersicht aller geänderter Punkte kann jeder mSD Nutzer im Footer-Bereich unter „Version Note“ finden.

Service Desk 3.1.1 passt sich Kundenwünschen an

Das mSD wird kontinuierlich optimiert und entwickelt sich mit dem Einsatz immer weiter. Anhand stetiger Qualitätstests und Ideenaustausches mit unserem Entwicklerteam werden Hindernisse im Workflow erkannt und verbessert. Ebenfalls findet ein reger Austausch mit Kunden statt, so dass individuelle Anpassungen und Vorschläge für weitere Funktionen berücksichtigt werden. Eine benutzerspezifische Ansicht des Dashboards und eine verbesserte Dokumentation rundet das mindbit Service Desk mit dem neuem Release 3.1.1 ab

Kommentar verfassen

Scroll to Top